Aktuelles

Wettbewerb "Eine Welt für alle - Umgang mit Vielfalt"

In der Woche vom 25. bis 29.2.2016 haben sich ca. 80 Schüler und Schülerinnen unserer Schule fächerübergreifend am Wettbewerb des Bundespräsidenten "Eine Welt für alle - Umgang mit der Vielfalt" mit viel Engagement und Freude beteiligt. Die Schüler/innen der Klassen 2a, 2b, 3a, 4a und 4b stellten künstlerisch die religiösen Symbole der vier großen Religionen dar und setzten sich mit dem Thema "Gemeinsamkeiten und Unterschiede" auseinander. Unser Kunstprojekt wartet nun in Bonn auf die Bewertung!

Zurück