Aktuelles

Elterncafé am 20.05.2015

Jungen auf der Suche“ – Vortrag von Christoph Bomhard an der Mangfallschule

Elterncafé an der Mangfallschule fand diesmal anders statt: diesmal abends - ohne Kaffee – mit relativ vielen Vätern und in Kooperation mit dem benachbarten Kindergarten „Harrer Haus“ zu einem Thema, das sich einige Eltern im Vorfeld gewünscht hatten: Jungs Pädagogik.

Dem systemischen Familientherapeuten, Erzieher und Elterntrainer Christoph Bomhard ist es seit vielen Jahren ein Anliegen auf die besonderen Bedürfnisse von Jungen in der Erziehung hinzuweisen. Angesichts solch negativer Schlagwörter wie vaterloser Gesellschaft und Jungs als Verlierer legte er sowohl Eltern als auch Erziehern und Lehrern nahe, Jungs als Menschen zu sehen, die in ihrer Individualität abgeholt werden müssen.

Dies vermittelte er anschaulich, indem er besonders auf Aspekte einging wie die Notwendigkeit von haltgebender Strukturen und Spielregeln, wie die Berücksichtigung der Jungs Rolle in der Familie aus systemischer Sicht und besonderer jungenspezifischer Entwicklungsphasen.

Immer wieder wurde deutlich, dass Jungen einen enormen Mangel an männlichen Identifikationsmöglichkeiten haben und dass es viel Kreativität und auch Humor braucht, um dem entgegen zu wirken.

Im Anschluss an den Vortrag stand der Referent noch zum Austausch bereit und hatte auch Buchempfehlungen zum Thema mitgebracht.

Es kam zum Ausdruck, dass sowohl privat als auch beruflich jeder an diesem Abend viel für sich mitnehmen konnte, um Erziehungsprozesse mit Jungen für sich besser gestalten zu können.

 

 

 

Zurück